Wettbewerbe - Kath. Pfarrkirche, Rapperswil-Jona

Kath. Pfarrkirche, Rapperswil-Jona

 

BESCHRIEB      DATEN

 

 

Die bestehende Pfarr- und Wallfahrtskirche soll durch den westseitigen Erweiterungs- bau einen neuen räumlichen Schwerpunkt erhalten. Unter einer Lichtkrone, welche auf dem Hügel über der Stadt thront, findet der Altar mit dem Orgelwerk Halt in einem sakralen, räumlichen Gefäss. Der historische Marienaltar steht neu im alten, gotischen Chor, der als Kapelle im Raumgebilde in Erscheinung tritt. Die Kirche gewinnt mit dem sich in die Höhe aufschwingenden Pilgerweg eine neue Ausstrahlungskraft.

 

BESCHRIEB      DATEN

 

 

Bauherrschaft: Kath. Kirchgemeinde Jona
Gebäudeart: Erweiterung und Umbau denkmalgeschützter Bausubstanz (Projekt)
Wettbewerb: 1999 | 1. Preis
Liturgische Beratung: Thomas Egloff, Kunsthistoriker, Solothurn
Beratung Orgelbau: R. Meyer, Musiker, Winterthur
 

BILDER Bilder Liste