Ausgeführte - Fachstellenhaus, Arenenberg

Fachstellenhaus, Arenenberg

 

BESCHRIEB      DATEN

 

 

Das einfache Gebäudevolumen befestigt die nordöstliche Ecke des durch die Landwirtschaftsgebäude besetzten Geviertes. Die bauliche Konzentration wird gestärkt, die Wiesenpartie dagegen frei gelassen. Giebelständig zur Hangkante schliesst es die Silhouette der Bauten am Arenenberg gegen Osten ab und akzentuiert sie. Der im leicht abfallenden Terrain eingebettete massive Sockel schafft die Basis für das viergeschossige Holzgebäude, das im Innern durch die Vollholzstützen im Raster von 4-6 Meter geprägt wird. Etagenweise auskragende Geschosse schützen die Holzverkleidung und verweisen auf die konstruktive Logik traditioneller Holzbauten.

 

BESCHRIEB      DATEN

 

 

Bauherrschaft: Hochbauamt Kanton Thurgau

Gebäudeart: Holz-Elementbauweise in Minergie P

Wettbewerb: 2010 | Ankauf, 1. Rang

Realisierung: 2013 - 2014

Verantwortliche Mitarbeit: Lukas Brassel, Walter Bretscher, Nadia Bollinger

Bauingenieur: Conzett Bronzini Gartmann AG, Chur

Leistungsumfang S&H: Projekt, Kostenplanung, Ausführungsplanung, Bauleitung

BILDER Bilder Liste