Ausgeführte - Stadthaus und Medienzentrum SRG, Chur

Stadthaus und Medienzentrum SRG, Chur

 

BESCHRIEB      DATEN

 

 

Der Bau schafft ein Gleichgewicht zwischen Baumassen und öffentlichem Raum: Durch das Zurückweichen von Baulinie und Strasse wird der Platzraum zum Stadttheater hin geöffnet und die Altstadtfront gestärkt. Die als mono- lithische Ortbetonkonstruktion ausgeführte Fassade ist das statische Abbild der optimierten Virendeel-Träger über dem offenen Erdgeschoss, welches den Blick in die Empfangszone des Stadthauses und in die offene Sendeproduktion des Center da medias (SRG SSR RTR) freilegt.

 

BESCHRIEB      DATEN

 

 

Bauherrschaft: Wohnbaugenossenschaft der Stadt Chur | SRG «idée suisse» Bern
Gebäudeart: Neubau in Massivbauweise
Gesamtbaukosten: 33 Mio SFr. | 34'858m³
Wettbewerb: 2002 | 1. Preis
Realisierung: Planung ab Sommer 2003 | Ausführung 2004-2005
Verantwortliche Mitarbeit: Oliver Streiff, Riet Bezzola, Emil Häberlin
Örtliche Bauleitung: Domenig + Domenig AG, Chur, Karl Nater
Bauingenieur: ARGE Conzett Bronzini Gartmann AG | Fanzun + Söhne AG, Chur
Landschaftsarchitekt: Robin Winogrond, Landschaftsarchitekten, Zürich
Leistungsumfang S&H: Projekt, Kostenplanung, Devisierung, Ausführungsplanung, Oberbauleitung
 

BILDER Bilder Liste