Ausgeführte - Kinos und Bar RiffRaff 1 + 2, Zürich

Kinos und Bar RiffRaff 1 + 2, Zürich

 

BESCHRIEB      DATEN

 

 

Nach einer wechselvollen Geschichte wurde das ehemalige Kino „Modern“ wieder seiner ursprünglichen Nutzung zugeführt. Der Einbau von zwei Kinosälen und einer zentralen Bar erzeugt eine aussergewöhnliche Raum- dramaturgie. Das RiffRaff dürfte das erste Kino sein, in welchem der Film quer durch das Foyer und die Bar hindurch projiziert wird. Diese Besonderheit wird zum Zeichen der architektonischen Absicht: Der Kultur- und Gastrobetrieb wird gewissermassen um den Bildstrahl herum gebaut.

 

BESCHRIEB      DATEN

 

 

Bauherrschaft: Neugass Kino AG, Christoph Schaub, Zürich
Gebäudeart: Total Umbau: Einbau von Kino mit 2 Sälen und Bar
Gesamtbaukostent: 2.0 Mio SFr.
Realisierung: 1997 - 1998
Verantwortliche Mitarbeit: Michael Bucher | Arge mit Marcel Meili, Markus Peter Zürich
Örtliche Bauleitung: Markus Baumgartner, Jona
Bauingenieur: Reto Bonomo, dipl. Ing ETH SIA, Rüdlingen
Leistungsumfang S&H: Projekt, Ausführungsplanung, Oberbauleitung
 

BILDER Bilder Liste