Ausgeführte - Regierungsgebäude, Frauenfeld

Regierungsgebäude, Frauenfeld

 

BESCHRIEB      DATEN

 

 

Die mit der Neustrukturierung des Regierungsgebäudes verbundenen Massnahmen reichen von kleinen Eingriffen in der Fassade über räumliche Anpassungen der Empfangshalle bis hin zu der Auskernung des in den 1930er Jahren angebauten Ostflügels. Anpassungen an den Brandschutz, die Sicherheit und der Rollstuhlgängigkeit waren ebenso nötig wie eine komplett Erneuerung der Gebäudetechnik. Im Städtebaulichen Kontext präsentiert sich das sanierte Regierungsgebäude mit der Wiederherstellung der Doppelallee wieder mit dem ihm gebührenden Stolz und Würde.

 

BESCHRIEB      DATEN

 

 

Bauherrschaft: Hochbauamt Kanton TG

Gebäudeart: Sanierung im Bestand und Auskernung im Ostflügel

Gesamtbaukosten: 23 Mio. SFr.

Wettbewerb: 2008 | 1. Preis

Realisierung: 2011 - 2013

Mitarbeit: Stephan Selb, Maximilian Escherich, Augusto Mennel

Bauingenieur: SJB Kempter Fitze AG

Elektroingenieur: Kierzek AG, Kreuzlingen

Lichtplaner: Ch. Keller Design, St. Gallen

HLKK-Ingenieur: Calorex AG, Wil

Kunst am Bau: Joelle Allet, Sirnach

Fotograf: Roland Bernath, Zürich

Leistungsumfang S&H: Projekt, Kosten- / Terminplanung, Devisierung, Ausführungsplanung, Bauleitung

BILDER Bilder Liste