girtannerswiese hoffassade
girtannerswiese innenraum
Die geschaffenen Nutzungsszenarien lassen eine Stimmung entstehen, die das Miteinander von Wohnen und Arbeiten schon fast exemplarisch zelebriert. Auszug aus dem Jurybericht

Büro- und Wohnüberbauung Girtannerswiese, St. Gallen

Die geschaffenen Nutzungsszenarien lassen eine Stimmung entstehen, die das Miteinander von Wohnen und Arbeiten schon fast exemplarisch zelebriert. Auszug aus dem Jurybericht
  • Bauherrschaft: Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, St. Gallen
  • Gebäudeart: Neubauten in Massivbauweise (5 Gebäudekörper mit flexibler Nutzung)
  • Studienauftrag: 2017 | 1. Rang
  • Realisierung: ab 2021
  • Mitarbeit: Gian-Marco Jenatsch, Lars Inderbitzin, Arthur Benesch
  • Landschaftsarchitekt: Krebs und Herde Landschaftsarchitekten GmbH, Winterthur
  • Leistungsumfang S&H: Richtprojekt, Grundlagen Gestaltungsplan