clavado
«Die von den Architekten gewählte Strategie ermöglicht es, die Geschichte des zum Abbruch verurteilten Sporthotels zu respektieren, es gedanklich zu rekonstruieren und architektonisch in die heutige Zeit zu transformieren.» Aus dem Jurybericht

Hotel und Restaurant Casa La Martina, Davos

«Die von den Architekten gewählte Strategie ermöglicht es, die Geschichte des zum Abbruch verurteilten Sporthotels zu respektieren, es gedanklich zu rekonstruieren und architektonisch in die heutige Zeit zu transformieren.» Aus dem Jurybericht
  • Bauherrschaft: R. Kunz Immobilien AG
  • Gebäudeart: Neubau im Hofstattrecht mit Restaurant, Studios und Wohnungen
  • Studienauftrag: 2020 | 1. Preis
  • Realisierung: 2021 – 2023
  • Mitarbeit: Christian Mösli, Anna-Maria Scheuerlein, Augusto Mennel, Ramon Oetterli
  • Bauingenieur: SJB Kempter Fitze AG, Frauenfeld
  • Bauphysiker: Bernhard Bauexperte, Chur
  • Lüftungsplaner: Caviezel Klima GmbH, Domat/Ems
  • Heizungsplaner: Collenberg Energiechnik AG, Chur
  • Sanitärplaner/Fachkoordination: Marco Felix AG, Chur
  • Elektroplaner: Mirisu GmbH, Buchs
  • Konzept Gastronomie: Miteinander GmbH, Zürich und Alig Grossküchen AG, Chur
  • Leistungsumfang: Projektierung, Ausführungsplanung, gestalterische Leitung